ALTE MÄDCHEN - POPKABARETT

Sa. 24.11.2018 (19:00 Uhr)

ALTE MÄDCHEN - POPKABARETT

Einlass: 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn



Dauer: ca. 120 Minuten (inkl. ca. 20 Min. Pause)



Alte Mädchen Ü50 haben einiges erlebt – und müssen sich mit haarsträubenden Erwartungen auseinandersetzen. In diesem Popkabarett singen, tanzen und spielen Jutta Habicht, Ines Martinez, Sabine Urig und Anna Bolk gegen Gelassenheit und Weisheit an. In entfesselten Dialogen und Songs beackern sie ihre Lieblingsthemen. Bindegewebe, Horrorkinder, Silberfischchen, und: Was ist eine Gilf?

Die vier „alten Mädchen“ sind seit 2010 ein eingespieltes Team und begeisterten unter der Regie von Kabarettlegende Gerburg Jahnke in der St. Pauli-Theaterproduktion „Heiße Zeiten – Die Wechseljahre Revue“ und „Höchste Zeit“ von der Alster bis an den Zürisee bisher weit über 200.000 ZuschauerInnen.
In ihrer eigenen, brandneuen Produktion bleiben sie dem Thema treu und erfinden zudem auch noch ein neues Genre: Das Popkabarett.


POPKABARETT IN DEUTSCHER SPRACHE


Schwerbehindertenrabatt: ab einem Behindertengrad von 50%, in den Ausweis eingetragene Begleitpersonen (Kennzeichen "B") erhalten ebenfalls Schwerbehindertenrabatt; Rollstuhlfahrer wenden sich für eine Ticketbuchung bitte an die 089 55 234 444 oder unsere Mitarbeiter an der Theaterkasse
Ausweiskontrolle beim Einlass!

Die Veranstaltung wurde abgesagt.